Blöder Spruch

Gestern hab ich den blödesten Spruch im Fernsehen gehört, seit dem „Geiz ist Geil“ nicht mehr kommt. Ein Z-Promi bzw. Ballermansänger sagte „ Reich wird man nicht vom Geben sondern vom Nehmen“. Gute Nacht liebe Welt sage ich da nur. Wenn man das Konzept mal bis zum Ende durchdenkt, wer ist dann reich? Die „Ellenbogen – Träger“, die die am besten und erfolgreichesten im „Nehmen“ sind und sich keine Gedanken um die Anderen machen.  „Macht ja jeder so…“ Zum Schluß sitzt dann jeder auf seinem mehr oder weniger großen Häufchen das er sich genommen hat, ständig in Angst ein anderer könnte kommen und etwas weg nehmen. Ist das wirklich Leben? Ist das die Welt die wir uns für unsere Kinder Wünschen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.