nach langer Zeit mal wieder

So nun ist ja seit Weihnachten wieder eine ganze Menge Zeit vergangen. Ich habe im Januar noch eine Aktion gemacht wo ich 25 Leute beschenkt habe. Ich hatte nur keine Zeit gehabt, darüber zu berichten. Es war eine aufregende Zeit bis jetzt, ich habe einige Probleme in meinem Leben gelöst. Eure Zuschriften waren wieder sehr zahlreich. Ich habe auf der ersten Seite die 10€ noch dicker und größer geschrieben, da ich doch viele emails erhalte, in denen ich nach mehreren tausend € gefragt werde. Sorry, aber da kann ich euch nicht helfen. In einer email wurde ich auch angeschimpft, weil ich nicht sofort geantwortet habe. Aber wie gesagt, ich antworte generell nicht auf eure emails. Das ist nicht mein Projekt. Ja.. Ok… manchmal mache ich Ausnahmen. Ich bin eben auch nur ein Mensch. Ich hatte jetzt einige mails dabei, in denen mich die Schreiber/Innen kennenlernen wollen. Das ehrt mich, aber ich denke wer hier die Seite liest, erfährt schon recht viel über mich 🙂
Ich habe letztens einen Bericht über Bettelmönche in Tibet gesehen, der hat mir irgendwie die Erleuchtung gebracht. Dort machen die Bettelmönche jeden Tag Ihre Runde durchs Dorf und bekommen von den Einwohnern kleine Gaben und Essen. Bei jeder Übergabe bedankt sich aber nicht etwa der Mönch für das Geschenk (so wie wir das erwarten würden) Nein, die Dorfbewohner bedanken sich beim Mönch, weil er Ihnen die Gelegenheit gegeben hat, etwas Gutes zu tun. Ich muss sagen, die Erkenntnis hat mich ganz schön bewegt.

Also: Dankeschön!

Da ich lange nichts mehr verschenkt habe, habe ich heute 63 Leute aus dem Stapel emails rausgezogen und werde die beschenken. Da ich immer so lange brauche für meine Auktion, melden sich viele gar nicht zurück nach der langen Zeit. Schade, aber ich schaffs einfach nicht öfter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.